Gelebte Integration in Pirna

Die Integration von Zugewanderten in allen Lebensbereichen ist eine langfristige Aufgabe, der sich die Stadt Pirna gern stellt. Nur so können Toleranz und gegenseitiges Verständnis gefördert werden.

Damit die Integration möglichst reibungslos funktioniert, müssen alle Partner zusammenarbeiten, voneinander wissen und sich unterstützen. Zahlreiche Pirnaer engagieren sich sehr stark dafür, dass es gelingt.

Aktuelle Zahlen

Aktuell sind in Pirna 410 Asylbewerber untergebracht.

Unter Ihnen befinden sich 50 Familien mit 131 Kindern.

(Stand 2. Mai 2019)

Integrationsnetzwerk

Zur Vernetzung der zahlreichen, haupt- und ehrenamtlichen Projekte im Stadtgebiet wurde ein Integrationsnetzwerk gegründet.

Büro des Oberbürgermeisters
Am Markt 1/2
01796 Pirna

Detailansicht
Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN
1