Pirnas Grundschulen

„Bald bin ich ein Schulkind, und nicht mehr klein ...“ – die Zeile des bekannten Kinderliedes beschreibt die freudige Erwartungshaltung der meisten Kinder im letzten Kindergartenjahr. Sie freuen sich schon auf ihre Einschulung und darauf, bald zu den Großen zu gehören. Lesen, Schreiben und Rechnen lernen die Kleinen in Pirna in sieben Grundschulen. Ein altersgerechtes, pädagogisch sinnvolles und dem Stadtgebiet angepasstes Schulnetz sorgt dafür, dass jeder ein passendes Angebot findet.

Zum Ende des ersten Schulhalbjahres der Klassenstufe 4 erhalten alle Schüler eine Bildungsempfehlung – je nach Leistungs- und Entwicklungsstand geht es danach zum Beispiel auf einer Oberschule oder einem Gymnasium weiter.

Welche Schule?

Karte der Grundschulbezirke in der Stadt Pirna

Welche Straße gehört zu welchem Schulbezirk? Wie sicher sind die Schulwege?

Wann anmelden?

Grundschüler im Klassenzimmer

Die Anmeldung für die Grundschulen finden immer im September des Jahres vor der Schuleinführung statt.

Nachmittagsgestaltung?

Grundschüler beim Spielen auf dem Schulgelände

Sieben Einrichtungen bieten in Pirna eine Hortbetreuung an. Ein Platz kann online reserviert werden.

Nur für Leseratten?

Das Maskottchen der StadtBibliothek Pirna

Viel zu entdecken: Bücher für Erstleser, Filme, Hörspiele, Hörbücher und vieles mehr.

Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN
1